Einsätze

Bis zum Jahr 2009 fuhren wir pro Jahr etwa 10 bis 15 Einsätze, sei es ein umgestürzter Baum im Herbst, ein Flächenbrand im Sommer, ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf den Landstraßen rund um Garlstorf, aber auch Einsätze im Rahmen der Kreisbereitschaft des Landkreises Harburg z.B. beim Elbehochwasser 2002, 2006.
Seit 2009 betreuen wir wieder den Abschnitt Garlstorf - Thieshope und Garlstorf - Egestorf der BAB 7. Neben Fahrzeugbränden gehört hier die technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen zu unseren Hauptaufgaben.