Jugendfeuerwehr

Unsere Jugendfeuerwehr wurde am 16. Oktober 1981 vom damaligen Ortsbrandmeister Peter Putensen gegründet. Als erster Jugendwart fungierte der stellvertretende Ortsbrandmeister Dieter Meyer. Unterstützt wurde er von Charles Meyn. 1983 wurde Mathias Wille Jugendwart und übte dieses Amt bis 2001 aus. Von 2001 bis 2009 war Joachim Pahnke Jugendwart, von 2009 bis 2013 übte Theresa Homann dieses Amt aus. Seit 2014 hat Eike Meyer nun diesem Amt inne.
Die Mitgliederzahl pendelt seit Jahren immer zwischen 15 und 20, wobei die Anzahl der Mädchen zuletzt bei fast 50 Prozent lag.

Die Kids treffen sich jeden Donnerstag von um halb sieben bis acht Uhr. Auf dem Programm steht in der warmen Jahreszeit das Üben für Wettbewerbe aber natürlich auf Ausfahrten und Zeltläger, während im Herbst und Winter Sport und Spiel aber auch Unterrichte zu den verschiedensten Feuerwehrthemen auf dem Programm stehen.