Startseite
Jahreshauptversammlung 2017 Über uns Einsätze Einsatzfahrzeuge Links Impressum

Großfeuer in Luhmühlen

.
Einsatznummer:
Datum:
Uhrzeit:
Einsatzort:
Eingesetzte Kräfte:
.
18
23.08.2013
21:32 Uhr
Luhmühlen
FF Salzhausen, FF Putensen, FF Garstedt, FF Garlstorf, FF Eyendorf, FF Gödenstorf-Oelstorf, FF Vierhöfen, FF Wulfsen, FF Westergellersen
Am 21:32 Uhr wurde unser Tanklöschfahrzeug von der FF Salzhausen zu einem Feuer in Luhmühlen nachalarmiert. Am Röndahler Weg brannten etwa 600 Stroh-Großballen in voller Ausdehnung. Durch die Strahlungshitze und Funkenflug war ein angrenzender Kiefernwald akut gefährdet. Der Waldboden brannte bereits auf mehreren hundert Quadratmetern.
Um eine ausreichende Wassermenge für die Löscharbeiten zur Verfügung zu haben, wurden eine Wasserversorgung über lange Wegstrecke aus der Ortschaft Luhmühlen und von der Luhe aufgebaut. Zusätzlich zu den bereits am Brandort im Einsatz befindlichen Wehren aus Salzhausen, Putensen und Garstedt wurden die Feuerwehren aus Eyendorf, Gödenstorf-Oelstorf und Westergellersen alarmiert. Für die FF Garlstorf wurde um 21:48 Uhr Vollalarm ausgelöst.
Während die Besatzung unseres TLFs im Pendelverkehr Löschwasser an die Brandstelle beförderte, baute die Besatzung des Löschgruppenfahrzeugs die Wasserleitung von der Luhe auf. Kurz vor drei Uhr wurden die Wehren aus Vierhöfen und Wulfsen zur Ablösung der örtlichen Kräfte alarmiert.
Unser Löschgruppenfahrzeug konnte bereits um ein Uhr die Einsatzstelle verlassen. Das Tanklöschfahrzeug rückte gegen drei Uhr ab.
Die Ursache des Brandes ist unbekannt....