Startseite
Jahreshauptversammlung 2017 Über uns Einsätze Einsatzfahrzeuge Links Impressum

Lkw umgestürzt

.
Einsatznummer:
Datum:
Uhrzeit:
Einsatzort:
Eingesetzte Kräfte:
.
24
27.11.2012
07:51 Uhr
BAB 7, km 31 Richtung Hamburg
FF Garlstorf mit TLF 16/25, LF 16-TS, FF Egestorf mit TLF 16/25, RW, LF 10/6
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Garlstorf und Thieshope.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein mit Schokolade beladener Tanksattelzug im Baustellenbereich ins Schleudern und kippte um. Dabei wurde der Kraftstofftank der Zugmaschine aufgerissen und mehrere hundert Liter Diesel ergossen sich auf beide Fahrspuren. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.
Um 7:51 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle in Winsen die Freiwilligen Feuerwehren aus Garlstorf und Egestorf. Über den für den Verkehr gesperrten Bereich der Baustelle konnte die Unfallstelle zügig angefahren werden.
Vor Ort konnte wegen der Ladung Entwarnung gegeben werden, die Brandschützer der beiden Wehren brachten große Mengen Ölbindemittel auf die beiden Fahrbahnen auf und konnten so den Umweltschaden eingrenzen.
Die BAB7 war für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten in beide Fahrtrichtungen bis 17 Uhr voll gesperrt.
GPW Salzhausen, Mathias Wille