Startseite
Jahreshauptversammlung 2017 Über uns Einsätze Einsatzfahrzeuge Links Impressum

In stillem Gedenken

Wir trauern um unseren Kameraden der Altersabteilung

Hauptfeuerwehrmann

HANS-HEINRICH GELLERSEN

der am 23. Februar 2017 verstorben ist.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.


Wir trauern um unseren Kameraden der Altersabteilung

Oberfeuerwehrmann

WILLI WERNER

der am 23. April 2015 verstorben ist.

Willi hat unserer Wehr auch nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst immer die Treue gehalten. Als Handwerker war er eine wichtige Stütze beim Neubau unseres Gerätehauses und bei der Restauration des alten Spritzenhauses. Seine ruhige Art und sein trockener verschmitzter Humor werden uns fehlen.
Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Renate.


Wir trauern um unseren Kameraden der Altersabteilung

Brandmeister

PETER PUTENSEN

der am 30.September 2014 verstorben ist.

Peter war lange Jahre Gruppenführer, stellvertretender Ortsbrandmeister und von 1977 bis 1995 Ortsbrandmeister in unserer Wehr. Er hat früh die Norwendigkeit einer Nachwuchsförderung erkannt und schon 1981 die Gründung einer Jugendfeuerwehr initiiert. Peter hat nach seinem Ausscheiden aus dem aktien Dienst die Leitung der Altersabteilung übernommen und wurde 2009 von der Samtgemeinde zum Ehrenortsbrandmeister ernannt. Wir verdanken Peter sehr viel und werden ihn immer in guter Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.


Wir trauern um unseren Kameraden der Altersabteilung

Hauptfeuerwehrmann

DIETMAR ZOBEL

der am 15. März 2013 verstorben ist.

Dietmar war lange Jahre Gruppenführer in unserer Wehr. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.


Wir trauern um unseren Kameraden

Hauptfeuerwehrmann

JÜRGEN "PAUL" GELLERSEN

der am 11. März 2013 im Alter von 48 Jahren verstorben ist.

Jürgen war ein stets zuverlässiges und beliebtes Mitglied unserer Einsatzabteilung. Wir werden ihn vermissen!


Wir trauern um unseren Alterskameraden

Löschmeister

GÜNTHER MEYER

Günther Meyer - stellvertretender Ortsbrandmeister von 1964 bis 1970 - ist am 27. November 2011 im Alter von 87 Jahren verstorben.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.


Wir trauern um unseren Alterskameraden

Hauptfeuerwehrmann

GÜNTER PETERSEN

Günter verstarb am 22. November 2010 im 77. Lebensjahr.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.


Quem dei diligunt, adolescens moritur.
(Wen die Götter lieb haben, der stirbt jung.)

Mit tiefer Erschütterung mussten wir erfahren, daß unser Kamerad

Feuerwehrmann

ARNE SCHWARZ,

am 17. Oktober 2007 einen tödlichen Arbeitsunfall erlitten hat.
Arne ist in den letzten Jahren ein fester und zuverlässiger Bestandteil unserer Wehr geworden. Stets hat er engagiert und zuverlässig nicht nur seine übertragenen Aufgaben übernommen. Auch darüber hinaus hat er mit seiner verbindlichen und immer freundlichen Art die Zusammenarbeit in der Wehr gefördert. Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Frau Christina sowie Jonas und Lena.

Arne wird uns fehlen!