Startseite
Jahreshauptversammlung 2017 Über uns Einsätze Einsatzfahrzeuge Links Impressum

Jahreshauptversammlung 2011

Jahreshauptversammlung 2011

“Ihr seid die innovativste und aktivste Ortswehr der Samtgemeinde!“ , mit diesen Worten eröffnete Salzhausens Samtgemeindebürgermeister Hans-Hermann Putensen sein Grußwort auf der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Garlstorf in der Dorfhalle. Neben Hans-Hermann Putensen nahmen mit Christiane Oertzen und Jürgen Meinberg zwei Mitglieder des Kreistages an der Versammlung teil. Von Feuerwehrseite konnte Ortsbrandmeister Norbert Petersen den Abschnittsleiter Heide Sven Wolkau und den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Bernd Keller begrüßen.
Der  Jahresbericht von Ortsbrandmeister Petersen bestätigte die lobenden Worte des Samtgemeindebürgermeisters. Die Wehr rückte im vergangenen Jahr zu 39 Einsätzen aus, darunter allein vier Großbrände. Aber auch auf der nahen Bundesautobahn waren zahlreiche Einsätze zu absolvieren. Bei zwei Unfällen im Juli konnten zwei Personen leider nur noch tot geborgen werden.
Bei diesen Einsätzen wurden insgesamt 1260 Stunden geleistet – eine Steigerung von 400% gegenüber 2008. Ortsbrandmeister Petersen bedankte sich bei den Aktiven der Wehr, dass diese große Belastung ohne Murren und mit großem Engagement getragen wurde.
Der Wehr gehören momentan 53 Aktive, 24 Jugendfeuerwehrleute, 17 Alterskameraden und 102 fördernde Mitglieder an.

Bei zahlreichen Lehrgängen und Seminaren sowie Übungsdiensten bereitete man sich auf die Herausforderungen bei diesen Einsätzen vor. Zu den vom Samtgemeindebürgermeister erwähnten Innovationen gehörten dabei vor allem die Fortbildung der Führungskräfte während eines Wochenendseminars und die seit zwei Jahren mit großem Erfolg durchgeführten Ausbildungs-Themenwochen. Beides hat bei anderen Wehren bereits Nachahmer gefunden.

Die Jugendwartin und Gruppenführerin der Wettbewerbsgruppe Theresa Homann berichtete von zahlreichen Unternehmungen der Jugendfeuerwehr, die jeweils zur Hälfte aus Jungen und Mädchen besteht und bedankte sich für die großartige Unterstützung der Aktiven und des Kommandos.
Die Wettbewerbsgruppe der Aktiven konnte sich erneut für den Kreisfeuerwehrtag qualifizieren und erreichte dort mit einer Null-Fehler-Übung den 14. Platz.

Bei den anstehenden Wahlen wurden die Gruppenführer Joachim Pahnke, Thomas Wille und Mathias Wille einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Neuer Funkwart ist Sönke Müller, Gerätewart bleibt Christian Kobel. Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurde Jens Habermann als Kassenwart und Schriftführer.

Abschnittsleiter Sven Wolkau konnte nach seinem Grußwort zwei langjährige Aktive ehren. Das Ehrenzeichen für 25-jährige Dienstzeit erhielten Bernd Habermann und Dirk Zobel.

Beförderungen nahm anschließend einige Beförderungen vor. Eike Meyer, Kalle Wedig und Dirk Zobel sind ab sofort Hauptfeuerwehrmänner, Alex Renner ist jetzt Oberfeuerwehrmann. Heiko Menke und Volker Grabowsky wurden nach erfolgreicher Absolvierung der Grundausbildung zu Feuerwehrmännern ernannt.

Bedauert wurde auf der Versammlung, dass das Anfang vergangenen Jahres bestellte Tanklöschfahrzeug noch immer nicht ausgeliefert wurde. Durch Verzögerungen auf Seiten des Herstellers wird nun mit einer Fertigstellung Mitte des Jahres gerechnet.
Ebenfalls Mitte des Jahres wird ein neuer Mannschaftstransportwagen ausgeliefert werden, den die Wehr komplett aus Eigenmitteln und Spenden finanziert. Um eine bestehende Finanzierungslücke zu schließen, wird in Kürze eine Spendenaktion im Dorf gestartet werden.
„Wir hoffen, beide Fahrzeuge auf dem Gemeindefeuerwehrtag, der am 2. Juli in Garlstorf stattfinden wird, in Dienst stellen zu können!“, so Ortsbrandmeister Petersen.

Bild 1 zeigt die Geehrten Bernd Habermann und Dirk Zobel mit Abschnittsleiter Sven Wolkau (links) und Ortsbrandmeister Norbert Petersen (rechts)
Bild 2 zeigt die Beförderten von links: Stellvertretender Gemeindebrandmeister Bernd Keller, Volker Grabowsky, Kalle Wedig, Dirk Zobel, Eike Meyer, Heiko Menke, Ortsbrandmeister Norbert Petersen, Alex Renner, Samtgemeindebürgermeister Hans-Hermann Putensen
Bild 3 zeigt die Gewählten von links: Jens Habermann, stellvertretender Ortsbrandmeister Dieter Meyer, Sönke Müller, Christian Kobel, Joachim Pahnke, Mathias Wille, Thomas Wille, Ortsbrandmeister Norbert Petersen