Startseite
Jahreshauptversammlung 2017 Über uns Einsätze Einsatzfahrzeuge Links Impressum

Jahreshauptversammlung 2009

Jahreshauptversammlung 2009

Dreizehn Beförderungen konnte jetzt der stellvertretende Gemeindebrandmeister Bernd Keller während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Garlstorf in der Dorfhalle aussprechen.
So beförderte er den stellvertretenden Ortsbrandmeister Dieter Meyer zum Brandmeister, den Gruppenführer Mathias Wille zum Hauptlöschmeister und Olaf Kuhn zum Ersten Hauptfeuerwehrmann.
Oberfeuerwehrfrauen sind ab sofort Marlene Putensen, Hannelie Burgemeister und Henrike-Sophie Jagau, zum Oberfeuerwehrmann wurden Patrick Bardowicks, Eike Meyer, Sebastian Nehls und Mathias Wrede befördert.
Nach erfolgreich besuchtem Truppmannlehrgang wurden die Anwärter Marie-Christin Jagau, Annika Menke und Steven Knoch zur Feuerwehrfrau bzw. Feuerwehrmann ernannt.
Zuvor blickte Ortsbrandmeister Norbert Petersen auf ein ereignisreiches Jahr 2008 zurück. Highlights waren dabei vor allem die Ernennung der Wehr zur Stützpunktfeuerwehr sowie das in Garlstorf ausgerichtete Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr mit 1500 Teilnehmern. Aber auch das während der Fußball-Europameisterschaft im Gerätehaus veranstaltete Public Viewing wurde von der Garlstorfer Bevölkerung sehr gut angenommen. Ortsbrandmeister Petersen dankte allen Beteiligten für die hervorragende Unterstützung.
Mit zahlreichen Übungsdiensten und Lehrgängen hielten sich die Männer und Frauen der Wehr für den Ernstfall fit. Neben zahlreichen Absperrdiensten bei Veranstaltungen im Ort wurde die Feuerwehr zu elf Brandeinsätzen und Technischen Hilfeleistungen alarmiert. In Erinnerung blieb insbesondere ein Wohnungsbrand in der Ahrwaldstraße, bei dem ein Übergreifen auf den Dachstuhl in letzter Minute verhindert werden konnte. Ein Schwelbrand im Januar hatte Folgen: der Hausbesitzer ist inzwischen aktives Mitglied der Wehr und wird in kürze die Grundausbildung beginnen. "Diese Art der Mitgliederwerbung soll aber die Ausnahme bleiben" so Ortsbrandmeister Petersen schmunzelnd.
Insgesamt hat die Feuerwehr Garlstorf 191 Mitglieder. Davon sind 56 Frauen und Männer im aktiven Einsatzdienst, 19 in der Jugendfeuerwehr sowie 17 in der Altersabteilung. 99 Garlstorfer unterstützen die Wehr als fördernde Mitglieder. Aufnahmeantrag Nummer 100 konnte noch während der Sitzung "an den Mann" gebracht werden.
Jugendwart Joachim Pahnke dankte zunächst allen Unterstützern und Spendern, die es ermöglicht hatten, dass vor kurzem neue warme Wetterjacken für die elf Mädchen und acht Jungen angeschafft werden konnten. Er berichtete weiter von zahlreichen Aktivitäten und Wettbewerben, bei denen teilweise sehr gute Platzierungen erreicht werden konnten. Vier Jugendfeuerwehrleute wurden nach Erreichen der Altersgrenze in die aktive Wehr übernommen. Jugendwart Pahnke bedankte sich abschliessend bei seinen Stellvertretern und den insgesamt achtzehn Betreuern, die ihn bei der Jugendarbeit unterstützen.
Der stellvertretende Kreisbrandmeister Kay Wichmann berichtete zunächst von der Ereignissen auf Kreisebene, bevor er zwei Kameraden für langjährige Mitgliedschaft ehrte. Die Hauptfeuerwehrmänner Peter Schäfer und Torsten Kriegel erhielten aus seinen Händen das Ehrenzeichen für 25-jährigen aktiven Dienst.
Bei den Wahlen gab es folgende Ergebnisse: Neue Jugendwartin ist Theresa Homann. Unterstützt wird sie von den Stellvertretern Joachim Pahnke und Eike Meyer. Der bisherige Atemschutzwart Holger Maack wurde von Patrick Bardowicks abgelöst. In seinem Amt bestätigt wurde der Zeugwart und Sicherheitsbeauftragte Bastian Rose, neuer Kassenprüfer ist Dirk Zobel.

Weitere Fotos gibt es im "Internen Bereich" (nein, nicht "Intimer Bereich" Annika! ;o) ).