Freiwillige Feuerwehr Garlstorf am Walde
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

29.07.2020 - TH1-Y

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden wir am Mittwochabend alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache war in Höhe des Garlstorfer Campingplatzes ein aus Richtung Egestorf kommender Pkw aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Da nach den ersten Meldungen von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste, alarmierte die Leitstelle in Winsen neben der FF Garlstorf auch die FF Gödenstorf/Oelstorf sowie den Rüstwagen der FF Salzhausen und den Einsatzleitwagen der FF Garstedt.

Nach einer ersten Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die 38-jährige Fahrerin des Fahrzeugs war nicht eingeklemmt und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Ein Dackel der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, wurde unverletzt der Polizei übergeben.

Wir sicherten die Einsatzstelle ab und fingen auslaufende Betriebsstoffe auf. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für uns beendet.


  • THY GA 2020-07-29 001
    THY GA 2020-07-29 001
  • THY GA 2020-07-29 002
    THY GA 2020-07-29 002
  • THY GA 2020-07-29 004
    THY GA 2020-07-29 004
  • THY GA 2020-07-29 005
    THY GA 2020-07-29 005
  • THY GA 2020-07-29 014
    THY GA 2020-07-29 014